Schauspieler



You are here: Home » Schauspieler

Christoph Nitz – Schauspiel Showreel

www.christophnitz.de

  1. Ina Gercke, Christoph Nitz

Regie: Nik Sentenza Ton u. Schnitt: Lilo Behnke

www.spieltrieb-showreel.de

Christoph Nitz – Schauspiel Showreel

www.christophnitz.de

Szene: Heimatfront

  1. Jessica Walther-Gabory, Christoph Nitz

Regie: Nik Sentenza Ton u. Schnitt: Lilo Behnke

www.spieltrieb-showreel.de

Christoph Nitz – Schauspiel Showreel

www.christophnitz.de

Regie: Nik Sentenza Ton u. Schnitt: Lilo Behnke

www.spieltrieb-showreel.de

Mitwirkung im neuesten Video der Komm`mit Man(n)s

Mitwirkung im Musik-Video der Komm´mit Man(n)s als Schauspieler

Ring of Fire – Johnny Cash Revue

Seit 2007 tritt Christoph Nitz als Hauptdarsteller in der Revue „Ring of Fire“ im Hansa-Theater Hörde auf.
Einer der Publikums-Knaller unter den Eigenproduktionen dieses Theaters – ein mitreißender Abend über das Leben des legendären „Man in Black“, Country-Rock- und Balladensängers Johnny Cash (1932 bis 2003), dessen Weltkarriere 1954 auf einem Kasernen-Fest im bayrischen Landsberg begann (er war Funker bei der US Air-Force). – Nach dem Buch und unter der Regie von Jost Krüger (Autor z.B. von Die Abfahrer und Jede Menge Kohle, etc), brachte das Hansa-Theater als eines der ersten Häuser das Leben des großen Country-Stars in dieser Form auf die Bühne.

20 Welthits von „Walk the Line“ bis „Ring of Fire“ – über Gott und Drogen, den Tod und die Liebe – arme Leute, wilde Trucker, Baumwollpflücker, Trinker, schöne Ladies und Gestrauchelte…

Von den Songs eingerahmt sieben anrührende Schauspiel-Szenen über die Trennung von seiner ersten Ehefrau Vivian Liberto – und seine zweite große Liebe, die Sängerin June Carter.

  • Cash1
  • Cash2
  • Cash3
  • Cash4
  • Cash5
  • Cash6
  • Cash7
1
2
3
4
5
6
7


“Blaue Augen” Musik-Revue

Bekannt wurde das Hansa Theater damals durch die beiden Revuen “Blaue Augen” und “My Way”. Nun wird es Zeit für eine Wiederaufnahme dieser spritzigen Show in neuer Fassung. Das Hansa Theaterensemble ist wieder bereit für eine Reise durch die Musikgeschichte mit einer fantastischen Liveband. Szenen, Songs und Conferancen – Musikrevue zum Thema “jede Menge Illusionen, Liebesfilm- und Musikboxmusik von 1945 bis 2012″, vom Wiederaufbau bis zur Lifestyle – Krise -Heimat & Leutegeschichten. Von “Muss doch keiner wissen, dass dein Vatter Berchmann iss” bis “Ich hab Audi, also wech da”. … mit vielen neuen Songs und Hits!

Mit: Rudi Strothmüller – Anna Pappert – Inga Strothmüller-
Inga Eickmann- Christoph Nitz,
Mathias Schiemann – Blue Eyes Band von Denis Cosmar.

Buch/Regie: Jost Krüger

  • blaueaugen1
  • blaueaugen2
  • blaueaugen3
  • blaueaugen4
  • blaueaugen5
  • blaueaugen6
  • blaueaugen7
blaueaugen11
blaueaugen22
blaueaugen33
blaueaugen44
blaueaugen55
blaueaugen66
blaueaugen77


 

 

“Südwind” Country-Revue

Es ist unglaublich – Scarlett O’ Hara und Rhett Butler (das unsterbliche Paar aus „Gone with the Wind“) sind sich nach Jahren der Trennung auf einem Rodeo-Festival in Nashville wieder begegnet – beide über hundert Jahre alt, aber optisch wie einst: ansehnlich und bezaubernd.

SIE, die Leidenschaftliche, Kratzige – ER, stets flirty, der smarte Ironiker.

Als Gesangs-Duo – Re-United Rhett & Scarlett – gehen sie auf Tour, beißen und lieben sich. Auf einmal tauchen auch Lucy Tailor, Rhetts Ex-Geliebte, und Ashley Wilkes, Scarletts große Jugendliebe, wieder auf …

„…Südwind begeistert Zuschauer – Zeug zum neuen Dauerbrenner“ (RN)

Buch/Regie: Jost Krüger
(Mitarbeit: Hanna Charlotte Krüger)

Mit: Katja Kutz, Christoph Nitz, Tobias Levenig, Agnes Kotucz und der Live-Band „GringosFate“.